Drei Geheimtipps für München

 

Wer München besuchen möchte, sollte das im Sommer tun, denn dann ist die Stadt besonders schön. An jeder Ecke locken die Biergärten Besucher an, Cafés gibt es wie Sand am Meer und auch die Pflanzenwelt in der Stadt erstrahlt im vollen Glanz.

Wer die Stadt etwas besser kennenlernen möchte, als es im Rahmen der üblichen Touristenführungen und Guides möglich ist, der sollte sich an Insidertipps halten, denn erst durch die weniger touristischen Attraktionen lernt man eine Stadt so kennen, wie sie wirklich ist, mit allem was dazugehört.

Wo es den besten Blick über die Stadt, den besten Biergarten und das beste internationale Restaurant gibt, erfahrt ihr hier. Natürlich sind dies subjektive Meinungen, aber wer einmal dort war, wird mir sicherlich zustimmen, dass sich der Besuch gelohnt hat.

Der schönste Biergarten

Hier muss ich nicht lange nachdenken. Der Taxisgarten ist das non plus ultra, wenn es um Biergärten geht. Zwar gilt er immer noch als Geheimtipp, obwohl er bereits seit 1924 eine feste Institution in Neuhausen ist. Hier finden bis zu 1.500 Gäste Platz und insbesondere im Sommer herrscht ein reges Treiben von Nachbarn, Stammgästen, Familien und Geschäftsleuten. An kaum einem anderen Ort kommen so viele eingesessene, waschechte Münchner zusammen und lassen es sich gutgehen. Geheimtipp: Unbedingt die Spare-Ribs probieren!

Das beste internationale Restaurant

Das Arts ‘n‘ Boards ist ein Café / Bar / Restaurant in München Schwabing, an dem es um mehr geht als nur um Essen und Trinken. Regelmäßig werden Kunstvernissagen und Ausstellungen veranstaltet. Das Restaurant ist ein echter Insidertipp und die extrem gute Küche in Verbindung mit dem einzigartigen Ambiente sprechen hier für sich.

Der beste Blick über die Stadt

Wer München in seiner ganzen Schönheit betrachten will, sollte auf jeden Fall zum Olympiaberg gehen. Zwar ist der Anstieg steil und kann etwas anstrengend sein, aber die Mühen lohnen sich. Bei gutem Wetter kann man nicht nur die gesamte Stadt überblicken, sondern manchmal sogar die Alpen sehen. Wer München einmal komplett mit eigenen Augen sehen will – hier wird man fündig.

 

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *